Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Begleitprogramm zur Ausstellung “Roads not Taken. Oder: Es hätte auch anders kommen können”

19. Juni | 18:30 - 20:00

Roads not Taken am …
Gesprächsreihe mit den Kurator*innen der Ausstellung und wechselnden Gästen

Welche anderen Verläufe der Geschichte waren angelegt, aber sind nicht eingetreten? Welche Chancen wurden versäumt, welche Katastrophen abgewendet? Welche Rolle spielten individuelle Entscheidungen – und welche der Zufall? Über das Jahr 2024 verteilt diskutieren die Kurator*innen der Ausstellung Lili Reyels, Julia Franke und Stefan Paul-Jacobs sowie wechselnde Gäste diese und andere Fragen, betreten die nicht eingeschlagenen Wege von vier ausgewählten historischen Daten und stellen fest: Alles hätte womöglich auch ganz anders kommen können. Oder?

17. April 2024, 18.30 Uhr
Roads not Taken am 2. April 1849, oder: wie Friedrich Wilhelm IV. die deutsche Kaiserkrone annimmt und die Revolution gelingt
mit Hedwig Richter und Sabine Freitag; Moderation: Lili Reyels

19. Juni 2024, 18.30 Uhr
Roads not Taken am 23./24. Juni 1948, oder: wie die Berlin-Blockade in einen „heißen“ Krieg mündet
mit Corine Defrance und Matthias Uhl; Moderation: Stefan Paul-Jacobs

24. Juli 2024, 18.30 Uhr
Roads not Taken am 28. Juli 1914, oder: wie friedliche Demonstrationen den Ausbruch des Ersten Weltkriegs verhindern
mit Kristina Meyer und Wolfgang Kruse; Moderation: Stefan Paul-Jacobs

30. Oktober 2024, 18.30 Uhr
Roads not Taken am 28. Oktober 1918, oder: wie Deutschland zur parlamentarischen Monarchie wird
mit Nadine Rossol und Robert Gerwarth; Moderation: Julia Franke

Eintritt frei, Anmeldung erbeten:
https://www.dhm.de/anmeldung-roads-not-taken/

Die Veranstaltungen finden im Pei-Bau, Hinter dem Gießhaus 3, 10117 Berlin, statt.

Hol Dir Deinen Berliner Freizeit
Newsletter
Freizeit Tipps, Familienangebote, Events und mehr...
Erfahre hier, was Du unternehmen kannst.
abonnieren
abonnieren
Berliner Freizeit
Freizeit Tipps, Familienangebote, Events und mehr
Erfahre hier, was Du so unternehmen kannst.
Abonniere Deinen
Newsletter

Roads not Taken am …
Gesprächsreihe mit den Kurator*innen der Ausstellung und wechselnden Gästen

Welche anderen Verläufe der Geschichte waren angelegt, aber sind nicht eingetreten? Welche Chancen wurden versäumt, welche Katastrophen abgewendet? Welche Rolle spielten individuelle Entscheidungen – und welche der Zufall? Über das Jahr 2024 verteilt diskutieren die Kurator*innen der Ausstellung Lili Reyels, Julia Franke und Stefan Paul-Jacobs sowie wechselnde Gäste diese und andere Fragen, betreten die nicht eingeschlagenen Wege von vier ausgewählten historischen Daten und stellen fest: Alles hätte womöglich auch ganz anders kommen können. Oder?

17. April 2024, 18.30 Uhr
Roads not Taken am 2. April 1849, oder: wie Friedrich Wilhelm IV. die deutsche Kaiserkrone annimmt und die Revolution gelingt
mit Hedwig Richter und Sabine Freitag; Moderation: Lili Reyels

19. Juni 2024, 18.30 Uhr
Roads not Taken am 23./24. Juni 1948, oder: wie die Berlin-Blockade in einen „heißen“ Krieg mündet
mit Corine Defrance und Matthias Uhl; Moderation: Stefan Paul-Jacobs

24. Juli 2024, 18.30 Uhr
Roads not Taken am 28. Juli 1914, oder: wie friedliche Demonstrationen den Ausbruch des Ersten Weltkriegs verhindern
mit Kristina Meyer und Wolfgang Kruse; Moderation: Stefan Paul-Jacobs

30. Oktober 2024, 18.30 Uhr
Roads not Taken am 28. Oktober 1918, oder: wie Deutschland zur parlamentarischen Monarchie wird
mit Nadine Rossol und Robert Gerwarth; Moderation: Julia Franke

Eintritt frei, Anmeldung erbeten:
https://www.dhm.de/anmeldung-roads-not-taken/

Die Veranstaltungen finden im Pei-Bau, Hinter dem Gießhaus 3, 10117 Berlin, statt.

Hol Dir Deinen Berliner Freizeit
Newsletter
Freizeit Tipps, Familienangebote, Events und mehr...
Erfahre hier, was Du unternehmen kannst.
abonnieren
abonnieren
Berliner Freizeit
Freizeit Tipps, Familienangebote, Events und mehr
Erfahre hier, was Du so unternehmen kannst.
Abonniere Deinen
Newsletter
Hol Dir Deinen Berliner Freizeit
Newsletter
Freizeit Tipps, Familienangebote, Events und mehr...
Erfahre hier, was Du unternehmen kannst.
abonnieren
abonnieren
Berliner Freizeit
Freizeit Tipps, Familienangebote, Events und mehr
Erfahre hier, was Du so unternehmen kannst.
Abonniere Deinen
Newsletter
Hol Dir Deinen Berliner Freizeit
Newsletter
Freizeit Tipps, Familienangebote, Events und mehr...
Erfahre hier, was Du unternehmen kannst.
abonnieren
abonnieren
Berliner Freizeit
Freizeit Tipps, Familienangebote, Events und mehr
Erfahre hier, was Du so unternehmen kannst.
Abonniere Deinen
Newsletter