Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Feriencamp: Kinder, ihr habt Rechte! Textil-Design mit dem Schneideplotter

15. August | 10:00 - 19. August | 16:00

| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 5 Tag(en) um 10:00 Uhr beginnt und bis zum 19. August 2022 wiederholt wird.

Kostenlos

Eine ganze Woche lang könnt ihr im GoodLab an eigenen Ideen rund um das Thema Kleidung und Mode arbeiten. Ihr lernt Maker-Tools wie den Schneideplotter kennen und taucht dabei unter anderem in Grafikprogramme (Vektorgrafik, Silhouette Studio) ein. Ihr durchlauft dabei alle Produktionsschritte vom Designentwurf bis zum Aufdrucken der fertigen Grafik und erhaltet damit einen super Einstieg in eine komplexe Technik. Am Ende können alle Teilnehmenden eigene Produkte – wie ein selbst bedrucktes T-Shirt oder Accessoire – mit nach Hause nehmen.

Wir beschäftigen uns dabei auch mit der Herstellung von Kleidung und was das mit Kinderrechten zu tun hat. Die Ideen dazu können direkt in die eigenen Design-Entwürfe umgesetzt werden.

Gerne können eigenen Kleidungsstücke, Taschen oder andere Accessoires mitgebracht und im Workshop verschönert werden. Oder die Kids arbeiten an einem T-Shirt, das wir zur Verfügung stellen.

Informationen im Überblick

Tools und Techniken: Designprozess, Schneideplotter, Silhouette Studio, Vektorgrafiken
Alter: 10 bis 14 Jahre
maximale Teilnehmendenzahl: 16
Betreuung und Verpflegung

Die Werkstatt wird von zwei Mentor*innen betreut. Die Eltern geben dafür eine Einverständniserklärung ab.
Die Mittagspause verbringen wir gemeinsam im Freien oder im GoodLab.
Wir stellen Getränke und Snacks zur Verfügung. Mittags organisieren wir ein gemeinsames Essen. Wir freuen uns, wenn die Kinder dafür eine Spende i.H.v. 5 Euro pro Tag mitbringen können. Sollte dies nicht möglich sein, erhalten die Kinder natürlich trotzdem ein Essen.
Kosten: kostenfrei
alle Materialien werden gestellt, eigene Produkte dürfen mit nach Hause genommen werden

Anmeldung
Es ist eine Anmeldung über unser Buchungstool (https://good-lab.org/events/feriencamp-upcycling-mit-dem-schneideplotter-aber-fair/?occurrence=2022-08-15) oder per E-Mail an info@good-lab.org erforderlich. Alle Teilnehmenden müssen zu Beginn des Workshops die ausgefüllte Einverständniserklärung der Eltern eingereicht haben.

Wir stellen sehr gern eine Teilnahmebescheinigung aus (z.B. für die Bewerbung bei weiterführenden Schulen).

Hol Dir Deinen Berliner Freizeit
Newsletter
Freizeit Tipps, Familienangebote, Events und mehr...
Erfahre hier, was Du unternehmen kannst.
abonnieren
abonnieren
Berliner Freizeit
Freizeit Tipps, Familienangebote, Events und mehr
Erfahre hier, was Du so unternehmen kannst.
Abonniere Deinen
Newsletter

Details

Beginn:
15. August | 10:00
Ende:
19. August | 16:00
Eintritt:
Kostenlos
Webseite:
https://good-lab.org/events/feriencamp-upcycling-mit-dem-schneideplotter-aber-fair/?occurrence=2022-08-15

Veranstaltungsort

GoodLab
Prinzenstraße 85 D
Berlin, 10969
Google Karte anzeigen
Telefon:
030 - 339 41064
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Eine ganze Woche lang könnt ihr im GoodLab an eigenen Ideen rund um das Thema Kleidung und Mode arbeiten. Ihr lernt Maker-Tools wie den Schneideplotter kennen und taucht dabei unter anderem in Grafikprogramme (Vektorgrafik, Silhouette Studio) ein. Ihr durchlauft dabei alle Produktionsschritte vom Designentwurf bis zum Aufdrucken der fertigen Grafik und erhaltet damit einen super Einstieg in eine komplexe Technik. Am Ende können alle Teilnehmenden eigene Produkte – wie ein selbst bedrucktes T-Shirt oder Accessoire – mit nach Hause nehmen.

Wir beschäftigen uns dabei auch mit der Herstellung von Kleidung und was das mit Kinderrechten zu tun hat. Die Ideen dazu können direkt in die eigenen Design-Entwürfe umgesetzt werden.

Gerne können eigenen Kleidungsstücke, Taschen oder andere Accessoires mitgebracht und im Workshop verschönert werden. Oder die Kids arbeiten an einem T-Shirt, das wir zur Verfügung stellen.

Informationen im Überblick

Tools und Techniken: Designprozess, Schneideplotter, Silhouette Studio, Vektorgrafiken
Alter: 10 bis 14 Jahre
maximale Teilnehmendenzahl: 16
Betreuung und Verpflegung

Die Werkstatt wird von zwei Mentor*innen betreut. Die Eltern geben dafür eine Einverständniserklärung ab.
Die Mittagspause verbringen wir gemeinsam im Freien oder im GoodLab.
Wir stellen Getränke und Snacks zur Verfügung. Mittags organisieren wir ein gemeinsames Essen. Wir freuen uns, wenn die Kinder dafür eine Spende i.H.v. 5 Euro pro Tag mitbringen können. Sollte dies nicht möglich sein, erhalten die Kinder natürlich trotzdem ein Essen.
Kosten: kostenfrei
alle Materialien werden gestellt, eigene Produkte dürfen mit nach Hause genommen werden

Anmeldung
Es ist eine Anmeldung über unser Buchungstool (https://good-lab.org/events/feriencamp-upcycling-mit-dem-schneideplotter-aber-fair/?occurrence=2022-08-15) oder per E-Mail an info@good-lab.org erforderlich. Alle Teilnehmenden müssen zu Beginn des Workshops die ausgefüllte Einverständniserklärung der Eltern eingereicht haben.

Wir stellen sehr gern eine Teilnahmebescheinigung aus (z.B. für die Bewerbung bei weiterführenden Schulen).

Hol Dir Deinen Berliner Freizeit
Newsletter
Freizeit Tipps, Familienangebote, Events und mehr...
Erfahre hier, was Du unternehmen kannst.
abonnieren
abonnieren
Berliner Freizeit
Freizeit Tipps, Familienangebote, Events und mehr
Erfahre hier, was Du so unternehmen kannst.
Abonniere Deinen
Newsletter
Hol Dir Deinen Berliner Freizeit
Newsletter
Freizeit Tipps, Familienangebote, Events und mehr...
Erfahre hier, was Du unternehmen kannst.
abonnieren
abonnieren
Berliner Freizeit
Freizeit Tipps, Familienangebote, Events und mehr
Erfahre hier, was Du so unternehmen kannst.
Abonniere Deinen
Newsletter
Hol Dir Deinen Berliner Freizeit
Newsletter
Freizeit Tipps, Familienangebote, Events und mehr...
Erfahre hier, was Du unternehmen kannst.
abonnieren
abonnieren
Berliner Freizeit
Freizeit Tipps, Familienangebote, Events und mehr
Erfahre hier, was Du so unternehmen kannst.
Abonniere Deinen
Newsletter