Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Angebot für Schulen & Hortgruppen: Nemo Winterspiele von der Stiftung Naturschutz Berlin

06. Februar

Die Stiftung Naturschutz Berlin hat für 2024 das Angebot “Nemo Winterspiele” auf vier Wochen ausgeweitet. Die Nemo Winterspiele für Grundschulklassen und Hortkinder finden vom 5. Februar bis zum 1. März 2024 statt.

Im Vordergrund der Winterspiele stehen für Laufen, Lernen, Lachen in der Berliner Stadtnatur. Zwitschernde Meisen, Laubhaufen für schlafende Igel, schnatternde Enten im Wasser – die Kinder können jede Menge entdecken und dabei spielerisch viele Talente und Tricks der heimischen Tierwelt kennenlernen.

Das Besondere daran: Die Veranstaltungen finden unter Anleitung von ausgebildeten Nemo-Pädagog*innen auf einer Grünfläche ganz in der Nähe der jeweiligen Grundschule oder des Hortes statt. Die Kinder erfahren so, dass Stadtnatur auch etwas mit ihrer eigenen Umgebung zu tun hat.

Im Vordergrund der Winterspiele stehen für Laufen, Lernen, Lachen in der Berliner Stadtnatur. Zwitschernde Meisen, Laubhaufen für schlafende Igel, schnatternde Enten im Wasser – die Kinder können jede Menge entdecken und dabei spielerisch viele Talente und Tricks der heimischen Tierwelt kennenlernen.

Das Besondere daran: Die Veranstaltungen finden unter Anleitung von ausgebildeten Nemo-Pädagog*innen auf einer Grünfläche ganz in der Nähe der jeweiligen Grundschule oder des Hortes statt. Die Kinder erfahren so, dass Stadtnatur auch etwas mit ihrer eigenen Umgebung zu tun hat.

Die Grundschulklassen und Hortgruppen können zwischen zwei Winterspiel-Programmen auswählen. Bei den „Tierischen Winterspielen“ dreht sich alles um die sportlichen Talente der heimischen Tiere. In unterschiedlichen Disziplinen probieren sich Kinder im “Eichhörnchen-Weitsprung”, “Dachs-Wettrennen” oder “Kranichflug” aus. Beim Programm „Ruhen, Schlafen oder Erstarren?“ lernen Kinder forschend die geheimnisvollen Überwinterungsstrategien tiefschlafender Igel, ruhender Eichhörnchen oder erstarrender Schmetterlinge kennen.

Nemo – Naturerleben mobil ist ein Umweltbildungsangebot der Stiftung Naturschutz Berlin, das von der Senatsverwaltung für Mobilität, Verkehr, Klimaschutz und Umwelt gefördert wird.

Das Umweltbildungsangebot kann ab sofort für Grundschulklassen und Hortgruppen über den Umweltkalender-Berlin gebucht werden. Der Kostenbeitrag liegt bei 25,- € für 120 Minuten sowie 35,- € für 180 Minuten.

 

Hol Dir Deinen Berliner Freizeit
Newsletter
Freizeit Tipps, Familienangebote, Events und mehr...
Erfahre hier, was Du unternehmen kannst.
abonnieren
abonnieren
Berliner Freizeit
Freizeit Tipps, Familienangebote, Events und mehr
Erfahre hier, was Du so unternehmen kannst.
Abonniere Deinen
Newsletter

Die Stiftung Naturschutz Berlin hat für 2024 das Angebot “Nemo Winterspiele” auf vier Wochen ausgeweitet. Die Nemo Winterspiele für Grundschulklassen und Hortkinder finden vom 5. Februar bis zum 1. März 2024 statt.

Im Vordergrund der Winterspiele stehen für Laufen, Lernen, Lachen in der Berliner Stadtnatur. Zwitschernde Meisen, Laubhaufen für schlafende Igel, schnatternde Enten im Wasser – die Kinder können jede Menge entdecken und dabei spielerisch viele Talente und Tricks der heimischen Tierwelt kennenlernen.

Das Besondere daran: Die Veranstaltungen finden unter Anleitung von ausgebildeten Nemo-Pädagog*innen auf einer Grünfläche ganz in der Nähe der jeweiligen Grundschule oder des Hortes statt. Die Kinder erfahren so, dass Stadtnatur auch etwas mit ihrer eigenen Umgebung zu tun hat.

Im Vordergrund der Winterspiele stehen für Laufen, Lernen, Lachen in der Berliner Stadtnatur. Zwitschernde Meisen, Laubhaufen für schlafende Igel, schnatternde Enten im Wasser – die Kinder können jede Menge entdecken und dabei spielerisch viele Talente und Tricks der heimischen Tierwelt kennenlernen.

Das Besondere daran: Die Veranstaltungen finden unter Anleitung von ausgebildeten Nemo-Pädagog*innen auf einer Grünfläche ganz in der Nähe der jeweiligen Grundschule oder des Hortes statt. Die Kinder erfahren so, dass Stadtnatur auch etwas mit ihrer eigenen Umgebung zu tun hat.

Die Grundschulklassen und Hortgruppen können zwischen zwei Winterspiel-Programmen auswählen. Bei den „Tierischen Winterspielen“ dreht sich alles um die sportlichen Talente der heimischen Tiere. In unterschiedlichen Disziplinen probieren sich Kinder im “Eichhörnchen-Weitsprung”, “Dachs-Wettrennen” oder “Kranichflug” aus. Beim Programm „Ruhen, Schlafen oder Erstarren?“ lernen Kinder forschend die geheimnisvollen Überwinterungsstrategien tiefschlafender Igel, ruhender Eichhörnchen oder erstarrender Schmetterlinge kennen.

Nemo – Naturerleben mobil ist ein Umweltbildungsangebot der Stiftung Naturschutz Berlin, das von der Senatsverwaltung für Mobilität, Verkehr, Klimaschutz und Umwelt gefördert wird.

Das Umweltbildungsangebot kann ab sofort für Grundschulklassen und Hortgruppen über den Umweltkalender-Berlin gebucht werden. Der Kostenbeitrag liegt bei 25,- € für 120 Minuten sowie 35,- € für 180 Minuten.

 

Hol Dir Deinen Berliner Freizeit
Newsletter
Freizeit Tipps, Familienangebote, Events und mehr...
Erfahre hier, was Du unternehmen kannst.
abonnieren
abonnieren
Berliner Freizeit
Freizeit Tipps, Familienangebote, Events und mehr
Erfahre hier, was Du so unternehmen kannst.
Abonniere Deinen
Newsletter
Hol Dir Deinen Berliner Freizeit
Newsletter
Freizeit Tipps, Familienangebote, Events und mehr...
Erfahre hier, was Du unternehmen kannst.
abonnieren
abonnieren
Berliner Freizeit
Freizeit Tipps, Familienangebote, Events und mehr
Erfahre hier, was Du so unternehmen kannst.
Abonniere Deinen
Newsletter
Hol Dir Deinen Berliner Freizeit
Newsletter
Freizeit Tipps, Familienangebote, Events und mehr...
Erfahre hier, was Du unternehmen kannst.
abonnieren
abonnieren
Berliner Freizeit
Freizeit Tipps, Familienangebote, Events und mehr
Erfahre hier, was Du so unternehmen kannst.
Abonniere Deinen
Newsletter