Bild Wildpark Naturpark Döberitzer Heide

Der Natur- und Wildpark Döberitzer Heide befindet auf einem ehemaligen Truppenübungsplatz und gehört zur Heinz Sielmann Stiftung.

Auf dem Gelände leben Tiere und Pflanzen die aus anderen Gebieten durch landwirtschaftliche Nutzung und Bebaunung vertrieben wurden. An den Park grenzt Karls Erlebnishof von hier gibt es einen Eingang zum Wildpark.

Auf dem Gelände befinden sich Rundwanderwege mit Aussichts - Rastpunkten an denen man die Tiere beobachten kann. Es wurden ausgestorbene und sehr seltene Tiere wie Wildpferde, Wiesente und Rotwild dieser Region neu angesiedelt.

Aber auch Biber, Otter, seltene Schmetterlinge, Kriechtiere und Pflanzen können hier in freier Wildbahn bewundert werden.

Anfahrt öffentliche Verkehrsmittel:

Bitte entnehmen Sie diese Informationen der Webseite.

Es gibt mehrere Eingänge und Anfahrtsmöglichkeiten.

 

Naturlandschaft Döberitzer Heide

Zur Döberitzer Heide 10
14641 Elstal Wustermark Brandenburg

Telefon: 033234 24890

Website: Wildpark Naturpark Döberitzer Heide

Öffnungszeiten:

April - Okt. : täglich 10.00 bis 18.00 Uhr

Nov. - März : täglich 10.00 bis 16.00 Uhr

 

Bildquelle: Titelbild berliner-freizeit-tipps.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok