Sidebar

24
Mo, Apr
5 Neue Beiträge

Kunst / Kultur

Das Ensemble mit dem besonderen Kick

Der Bezirk Tempelhof-Schöneberg gehört zu Berlin wie ein Ensemble ins Theater. Der Bezirk hat rund 325.000 Einwohner auf einer Fläche von 53,09 km². Direkt in diesem Bezirk ist die Friedrich-Franz-Straße mit der SPIELWERKSTATT BERLIN zu finden.

Seit 1986 existiert dieses Kinder- und Jugendtheater schon. Das Ensemble spielt dort Stücke, in denen auf Inhalte der Lebenszusammenhänge der Kinder und Jugendlichen zurückgegriffen wird.

Sich einmal in der Zukunft bewegen, ist gar nicht so abwegig. Das Game Sience Center in Berlin-Kreuzberg lässt Besucher spielerisch die Zukunft erleben. Vier Spieleentwickler sorgen dafür, dass innovative Technologien und kreative Projekte für jeden Besucher in der Charlottenstraße angeboten werden. So können dort neben innovative oder experimentelle Spiele gespielt und per Computer gesteuert werden.

Im Vergleich zu damals gibt es heute vielfältige Möglichkeiten der Kommunikation. So wachsen unsere Jüngsten bereits mit der neuesten Technik auf und lernen auch hierbei jeden Tag aufs Neue dazu. In der Leipziger Straße in Berlin-Mitte zeigt das Museum für Kommunikation jedem Besucher von Jung bis Alt den Wandel der Technik.

Bild Berliner Residenz Konzerte

Dinner & Konzert in der Großen Orangerie Schloss Charlottenburg

Kulinarischer und musikalischer Genuss bei den Dinnerkonzerten im Schloss
Erleben Sie einen traumhaften Abend in der Großen Orangerie Schloss Charlottenburg und freuen Sie sich auf das besondere Dinner- und Konzerterlebnis für nationale und internationale Gäste im Schloss Charlottenburg. Lassen Sie sich kulinarisch verwöhnen und genießen Sie das mehrgängige Gala-Menü bei Kerzenschein in der stilvollen Atmosphäre der Orangerie. Freuen Sie sich auf das besondere Menü mit sündhaften Desserts, welches von unserem Cateringpartner, dem 5-Sterne Marriott Hotel Berlin kreiert wurde.

Berliner Philharmonie ein Konzerthaus  in ungewöhnlicher Architektur im Herzen von Berlin

Sie stellt nun seit mehr als 50 Jahren die Musik und den Menschen in den Mittelpunkt - die Berliner Philharmonie.

In der Herbert-von-Karajan-Straße 1 in Berlin-Tiergarten steht sie in ihrer zeltartigen Form und ihrer leuchtend gelben Farbe. Die Straße wurde nach dem österreichischen Dirigenten Herbert von Karajan benannt, der zu den bekanntesten Dirigenten der klassischen Musik im 20. Jahrhundert gehörte. Das Eröffnungskonzert der Berliner Philharmonie wurde unter der Leitung von Herbert von Karajan gegeben. 

Mittlerweile wird die Berliner Philharmonie als Vorbild für Konzerthäuser in der ganzen Welt gesehen.

Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte sowie Zugriffe zu analysieren . Mehr Infos..

Mit der Nutzung der Webseite und Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden